Revierdienst

Revierdienst – Nach Plan.

Unbeschützte, für jedermann zugängliche öffentliche Plätze,
Wohnimmobilien, Firmengelände und Ähnliches
versteht manch einer als „Spielplatz“ für Verunreinigung,
Zerstörung oder Vandalismus.

Das schafft nicht nur unschöne Zustände,
sondern verursacht auch permanent Kosten.
Um das zu verhindern, gibt es den „Revierdienst“,
der nicht nur einzelne Objekte oder Anlagen,
sondern deren mehrere unter Kontrolle, heißt: „im Griff“ hat.

Pignus Service GmbH hat dafür genau ausgetüftelte Pläne;
„Revierpläne“ eben. Damit gehen die exzellent, auch psychologisch
geschulten Mitarbeiter von Pignus Service GmbH auf „Streife“.
Kontrollieren den Auf- und Verschluss von Gebäuden und Anlagen.
Schauen dabei auch, wer sich dort berechtigt oder unberechtigt aufhält.

Mit sensibler Menschenkenntnis und 1A-Umgangsformen
kann damit schon im Vorfeld viel Schaden abgewendet werden.
So richten die Mitarbeiter von Pignus Service GmbH ihre „Argusaugen“
auch auf mögliche Außenhausschäden, offene Türen, Fenster,
verstellte Fluchtwege, mögliche Brandherde et cetera.

Z ur Gewährleistung von Sicherheit und Transparenz
stattet Pignus Service GmbH alle Schutzobjekte mit
„Kontrollpunkten“ aus. An denen kommt keiner vorbei;
„mit Sicherheit“ nicht